!!! Wir sind vom 04. bis 10. Oktober auf Betriebsurlaub. !!!

Hundetraining

Das Training

Mein Motto: Eine liebevolle Beziehung und eine konsequente Erziehung schafft ein harmonisches Miteinander.

Für ein glückliches und ausgeglichenes Miteinander ist eine art- & rassegerechtes Training nötig bzw. eine dementsprechende Beschäftigung mit dem Hund unerlässlich. Um dies zu erlernen, bieten viele regionale Hundeschulen eine optimale Basis und ich empfehle – insbesondere beim ersten Hund – eine solche Schule zu besuchen.

Mein Training ist kein Ersatz für einen Hundeschulbesuch, sondern die perfekte Ergänzung dazu. In der Hundeschule werden wichtige Themen wie z.B. Grundgehorsam, Sitz, Platz, Sozialisierung, usw. in kleinen Gruppen am Platz erlernt. Als langjährige Trainerin einer Hundeschule weiß ich, dass es aber auch Themen im Zusammenleben mit einem Hund gibt, bei denen Hundeschulen an geographische Grenzen stoßen.

Beispiele für alltägliche Situationen, bei denen mein Training ansetzt:

  • die ersten Tage zuhause, Stubenreinheit, Ruheplatz
  • Drängeln an der Haustüre, der Postbote – der Freund des Hundes
  • Stressfreier Spaziergang, Gastgartenbesuch, Stadtbummel
  • Verhalten im Garten, uvm.

Wofür ich stehe

Wir wissen heute so viel über Hunde und haben so viele Möglichkeiten im Training, dass ich der Überzeugung bin, dass auf Gewalt verzichtet werden kann. Der Hund kommuniziert sehr viel mit uns durch seine Körpersprache, z.B. Ohren, Augen, Nase, Lefzen, Rute, Körperspannung, uvm. Daher lege ich im Training großen Wert darauf, die Hunde zu beobachten und den Halter zu lehren, was ihm sein Hund gerade zeigt. Auf diese Art und Weise erarbeiten wir uns gemeinsam einen Trainingsplan, um an das jeweils gewünschte Ziel zu kommen. Ich biete dir und deinen Hund ein entspanntes Lernen in einer angenehmeren Atmosphäre, ohne Zwang oder Gewalt, dafür mit viel Humor und Geduld.

Ablauf des Trainings

1

Erstgespräch

Es beginnt alles mit dem Erstgespräch bei dir zuhause. Damit ich mir einen genauen Eindruck verschaffen kann, wo der Schuh drückt, wie das Umfeld ist, was mir dein Hund zeigt, wie die Familienmitglieder mit ihm umgehen. Gemeinsam werden wir einen individuellen, für den Hund und dich angepassten Trainingsplan erstellen.
3

Folgetermin

Zu jedem Ersttermin gehört ein Folgetermin, bei dem wir gemeinsam überprüfen, inwiefern die Maßnahmen bereits zu einem ersten Erfolg geführt haben und wo man noch nachschärfen muss. In vielen Fällen werden diese beiden Termine ausreichen, um an das gewünschte Ziel zu kommen. Es kann aber auch vorkommen, dass je nach Hund, Situation und Geschick des Hundehalters weitere Termin erforderlich sind.
2

Training

Der zweite Teil des ersten Termins führt uns schon in die praktische Umsetzung. Gemeinsam erlernen wir die vorgesehenen Übungen und festigen diese soweit dass bis zum zweiten Termin selbständig trainiert werden kann.
3

Folgetermin

Zu jedem Ersttermin gehört ein Folgetermin, bei dem wir gemeinsam überprüfen, inwiefern die Maßnahmen bereits zu einem ersten Erfolg geführt haben und wo man noch nachschärfen muss. In vielen Fällen werden diese beiden Termine ausreichen, um an das gewünschte Ziel zu kommen. Es kann aber auch vorkommen, dass je nach Hund, Situation und Geschick des Hundehalters weitere Termin erforderlich sind.

Kosten

1 Stunde = € 60,00
Grundpaket = € 180,00

1 Stunde€ 60,00
Grundpaket€ 180,00
*Das Grundpaket beinhaltet 2 Stunden Kennenlernen und Training + 1 Stunde Kontrolle und nachschärfen. Fahrkosten im Umkreis von 10 km sind inkludiert, für jeden weiteren km € 0,42.

Bedingungen

Wenn Sie ein Hundetraining bei mir buchen wollen, können Sie sich hier die AGB durchlesen. Ich freue mich auf Ihre Anfrage.